Connect with us

Kuandinsky Brücke – Sibirien

Dies ist wahrscheinlich eine der gruseligsten Straßen, die heute für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Der komplette Mangel an Struktur und Materialien lässt erkennen, dass Sie besser einen guten Grund haben, diese Angelegenheit zu durchqueren! Wenn Sie über diese Brücke fahren, gibt es buchstäblich einige Sicherheitsbedenken.

RT

Laut lokalen Quellen haben es bis heute nur 35 Menschen erfolgreich überquert. Hoffen wir mal, dass die Person auf diesem Foto eine von ihnen ist! Würden Sie diese Brücke überqueren?

ion>

Hier sind einige Straßen, die sich definitiv von unseren gewohnten Straßen unterscheiden. Während wir hier behaupten, dass diese gefährlich sind – für andere ist es einfach ihre tägliche Route zur Arbeit! Würden Sie diese Straßen entlang fahren? Schauen Sie sich die verrücktesten Straßen an, die wir finden konnten, wir stellen die abenteuerlichsten unter ihnen vor.

Advertisement

Kuandinsky Brücke – Sibirien

Dies ist wahrscheinlich eine der gruseligsten Straßen, die heute für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Der komplette Mangel an Struktur und Materialien lässt erkennen, dass Sie besser einen guten Grund haben, diese Angelegenheit zu durchqueren! Wenn Sie über diese Brücke fahren, gibt es buchstäblich einige Sicherheitsbedenken.

RT

Laut lokalen Quellen haben es bis heute nur 35 Menschen erfolgreich überquert. Hoffen wir mal, dass die Person auf diesem Foto eine von ihnen ist! Würden Sie diese Brücke überqueren?

Guoliang Tunnel Straße – China

China ist ein wunderbarer Ort. In China gibt es viele Sehenswürdigkeiten wie die Gelben Berge und die „Präzipitären Säulen“ der Zhangjiajie. Aber zu den schönsten Teilen der Nation gehören die künstlichen Gebiete in der Natur. Zum Beispiel die furchterregende Höhlen-Tunnelstraße in der Provinz Henan.

Conde Nast Traveller

Dieses winzige Stück von Horror wurde auf einem steilen Bergrücken errichtet, der zwischen Mauer und Klippe kaum Platz hat. Die Straße wurde von nur 13 Personen gebaut und ist seit etwas mehr als 40 Jahren geöffnet.

Advertisement

Yungas Straße – Bolivien

Diese Straße hat den Ruf bei Adrenalin-Junkies, mit einer außergewöhnlichen Zahl von Todesopfern von rund 300 Menschen, errungen. Diese erstaunlich hohe Zahl von Todesfällen ereignete sich auf Reisen von La Paz in Bolivien nach Corocio. Die Route ist 43 Meilen lang und ist nicht für diejenigen geignet, die vor extrem steilen Höhen Angst haben.

Plug Daily

Für die meisten Menschen ist es fraglich, ob die Reise das Risiko wert ist. Vor kurzem wurde der Weg durch eine moderne und glattere Straße ersetzt – selbst die kleinsten Unebenheiten würden die Menschen abschrecken! Ohne Barriere würden wir es jedoch nicht empfehlen, hierher zu reisen.

Zoji La Pass – Indien

Einige Menschen behaupten, dass Berge die beruhigste Art der Natur sind – aber diese Menschen fahren diese Straße bestimmt nicht hinunter! Der Zoji La Pass bringt Sie vom indischen Bundesstaat Jammu bis nach Kashmir und befördert Sie in Höhen von rund 11.000 Fuß.

Amazing India Blog

Touristen besuchen diese Straße nur, weil sie so aufregend ist. Für die Einheimischen ist dies ein normaler Teil des täglichen Pendelverkehrs. Wir würden auf jeden Fall eine andere Route empfehlen, wenn Sie sich hier befinden.

Advertisement

Paso de los Libertadores – Chile/Argentinien

Diese kurvenreiche Straße liegt an der Grenze zwischen Chile und Argentinien und ist bis zu 100 Meter hoch! Der Grund für seine Höhe ist, dass die Autofahrer bis zu den Anden fahren – einem der schönsten Gebirgszüge der Welt.

Wikimedia Commons

Das hört sich zwar großartig an, ist aber ziemlich einschüchternd. Dieser Teil der Straße wird “Die Schnecken” genannt und weist in seiner kurzen Entfernung 20 Kurven auf. Schnee gefälligst? Ja, das kann gerne auch mal passieren das es hier schneit, also bitte hier extra vorsichtig sein.

Stelvio Pass – Italien

In Italien gibt es einige großartige Natur Wunder – wie den Vesuv und den Ätna -, aber es hat auch die gesamten Alpen! Eine bestimmte Straße führt entlang der Alpen und bringt Sie direkt in eine niedrigere Region – aber Vorsicht ist heir geraten!

bormiobike.

Was sie gefährlich macht, ist die Menge an schmalen und empfindlichen Kurven, so dass Sie das Gefühl haben, auf einer dunklen und verdrehten Straße zur Hölle hinabzusteigen. Wenn Sie diesen Ort besuchen sollten, sollten Sie vielleicht diese eisige Todesfalle vermeiden.

Advertisement

Commonwealth Allee – Philippinen    

Die meisten Straßen, die wir bisher gesehen haben, waren aufgrund ihrer Infrastruktur gefährlich, nicht jedoch die Commonwealth Avenue. Die Straße, die sich in Quezon City auf den Philippinen befindet, ist vollständig asphaltiert und durch Barrieren geschützt. Was macht sie jedoch trotzdem so gefährlich?

MyFirstClassLife

Nun, es hat erstaunliche 18 Fahrspuren, die jeden Tag fünf Verkehrsunfälle verursachen. Normalerweise eilen die Fahrer zur Arbeit und haben keine Zeit, sich an die Regeln zu halten. Stellen Sie sicher, dass Sie diese gefährliche Route vermeiden, wenn Sie jemals dort sind.

Adriatic Autobahn – Kroatien

Kroatien ist einer der schönesten Orte der Erde. Wussten Sie, dass der Ort von King´s Landing in Game of Thrones ausgewählt wurde? Die bergige Schönheit bringt jedoch oft gefährliche Straßen mit sich. In Kroatien ist es nicht anders.

iStock

Wenn Sie auf der Adriastraße fahren, ist die Gefahr groß. Ein großer Teil der Straße weist keine Barriere auf, so dass ein versehentliches Abfahren der Straßenrände zu einfach ist. Wenn Sie das nächste Mal entlangfahren, achten Sie darauf, dass Sie einen Kaffee trinken und wachsam bleiben!

Advertisement

Karnali Autobahn – Nepal

Einspurige Autobahnen sind zwielichtig. Einspurige Autobahnen, die sich in hohe Gebirgszüge befinden, sind geradezu alarmierend. Diese einspurige Autobahn umgibt die Gebirgszüge Nepals und wird Karnali Autobahn genannt.

Chapter Travel

Nepal beheimatet den höchsten Berg der Erde (Mount Everest) und verfügt über mehr als ein paar Straßen, die den Mutigsten von uns ermutigen würden, sich umzudrehen und in die andere Richtung zu fahren. Es ist so gefährlich, dass Sie sie nicht mehr befahren dürfen, sobald die Sonne untergeht.

James Dalton Autobahn – Alaska, USA

Hier ist Weit und Breit kilometerlang nichts in Sicht außer Schnee und Berge – hoch oben in Nordamerikas Alaska. Die Straße ist kilometerweit völlig isoliert. Darüberhinaus machen die schlechten Wetterbedingungen dies zu einer weit weniger befahrenen Straße.

Youtube

Wenn Sie das Pech haben und Gott behüte auf dieser Stecke abstürzen, gibt es keine Dienste, die Ihnen helfen könnten. Ohne Straßenlaternen oder Mobilfunkdienste könnten Sie sich hier weder als vermisst melden noch Hilfe durch andere Mittel in Anspruch nehmen. Halten Sie sich dieser Strecke daher lieber fern, das Riskio ist zu hoch.

Advertisement

Ruta Nacional 5 – Chile

Was diese Straße so gefährlich macht, ist nicht unbedingt das, was sie um sie herum passiert. In Wirklichkeit ist es das Gegenteil. Diese Straße hat so wenig Hindernisse für die Fahrer, dass sie oft am Steuer einschlafen.

Wikimedia Commons

Darüber hinaus zieht das Klima oft Nebel an, der die Landschaft quasi erstickt und die Sichtbarkeit nahezu unmöglich macht. Diese Faktoren machen es zu einer der gefährlichsten Straßen weltweit. Fahren Sie sie nicht alleine ab, wenn Sie die andere Seite unversehrt erreichen möchten.

Die Pan-Amerikanische Autobahn – Alaska-Argentinien

Diese besondere Straße führt von Alaska nach Südamerika und ist damit die längste Autobahn der Welt. Ein Teil der Straße – Die Darian Gap – besteht aus 60 Meilen Land mit dichtem und ungetastem Regenwald. Zwischen Kolumbien und Panama gelegen, ist es unglaublich gefährlich.

Kevin’s Portfolio

Es gibt viele Fernseh Dokumentationen, die die Region erkundet haben und wie Reisende es schaffen, durch die Region zu reisen. Hunderte von Menschen strömen jedes Jahr dorthin, um die Natur und Vielfalt eines solchen Ortes zu bewundern.

Advertisement

Katzen- und Geigenstraße – Großbritannien

Während sich die meisten Straßen auf der Liste auf Autofahrer beziehen, ist die Cat and Fiddle Road für Radfahrer besonders gefährlich. Die englische Straße liegt etwas außerhalb von Manchester (England) und zieht viele Radfahrer an, die buchstäblich sehr oft direkt aus deren Sätteln gerissen werden.

BBC

Leider ist die Sicht um die Ecken eingeschränkt und Autofahrer können einige der Hügel und Kurven nicht sehen. Dies bedeutet, dass Biker besonders vorsichtig sein müssen, um sicherzustellen, dass sie nicht angefahren werden.

Cotopaxi Vulkanstrasse – Ekuador

Die Cotopaxi-Vulkanstraße ist genau das, wie sie sich anhört – eine Straße, die zu einem Vulkan führt. Aber der Titel der Straße sagt uns nicht, dass der Vulkan, den Sie besuchen wollen, tatsächlich noch aktiv ist. Und diese Aktivität kann, wie auf dem Foto gezeigt, Ihre Fahrt etwas weniger komfortabel machen.

Balimore Sun

Die anderen Merkmalen dieser Straße, die besser zu vermeiden ist, ist dessen kaum bestehenden Verwaltung . Es enthält eine ganze Reihe von Schlaglöchern und hinterlässt einen Teil davon nur mit Schmutz und Kies, um den Weg abzuschließen.

Advertisement

Die Transsibirische Autobahn – Russland

Die Transsibirische Autobahn ist ein System von Straßen, die durch Russland zu Zielen wie der Ostsee, dem Atlantik bis zum Japanischen Meer führen. Ein Teil der Straße liegt 7.000 Meilen von St. Petersburg bis nach Wladiwostok.

EarthTrippers

Die Straße ist unsicher, hauptsächlich weil sie sich durch eisige Bedingungen erstreckt. Das schiere kalte Wetter Sibiriens macht es sie isoliert und gefährlich – ohne jemanden, der Ihnen helfen kann, wenn Sie Gott behüte, abstürzen. Besser wäre es, diese Strecke zu vermeiden.

Sichuan-Tibet-Autobahn – China

Der Sichuan-Tibet-Autobahn ist eine weitere dieser Straßen, die Sie auf extrem hohe Berge führt. Viele dieser Berge sind etwa 13.000 Fuss hoch. Dies deutet darauf hin, dass die Sauerstoffmenge, die auf diesen Höhen verfügbar ist, etwa halb so groß ist, wie sie auf einem normalen Niveau in Meeresnähe sind.

LikedReviews

Menschen, die auf dieser kurvigen Straße unterwegs sind, müssen gegen schlechte Infrastruktur, Sauerstoffmangel und kalte Klimazonen kämpfen. Vielleicht möchten Sie es sein lassen oder einem erfahrenen Fahrer diese Fahrt überlassen.

Advertisement

BR-116 – Brazilien

BR-116 ist eine der spektakulärsten und aufregesten Straßen. Die Strecke ist so landschaftlich wundervoll, dass Sie an einigen atemberaubenden Hochgebirgen vorbei fahren, darunter der Dedo de Deus, der Verruga do Frade, der Pedra do Sino und der Dedo de Nossa – alle in Brasilien.

SummerPost

Die Straße zieht sich auch 2.700 Meilen entlang der brazillianischen Küste. Die Straße selbst ist nicht gefährlich, aber wer sie befährt, wird vielleicht seine Augenbrauen hochziehen. Es gibt viele illegale Banden, korrupte Polizisten und ein hohes Maß an Kriminalität auf dieser Route.

Kabul-Jalalabad Autobahn – Afghanistan

Der Kabul-Jalalabad-Autobahn bringt Sie von oder nach Jalalabad, Afghanistan – je nachdem, wie Sie fahren. Der gefährlichste Teil der 89 Meilen langen Straße ist der Teil, der den Kabul See Gorge umreißt. Hier führt die Straße in enge Kurven und felsige Täler. Und wie Sie es von einer tödlichen Straße erwartet haben, sind die Kurven und Engstellen von scharfen Klippen gesäumt.

Slapped Ham

Es gibt viele Fälle, in denen die Straße an steilen Abhängen ohne Barriere sitzt. Auf dieser zerstörerischen Autobahn sind Sie mindestens einmal einer Gefahr ausgesetzt. Hoffentlich begegnen Ihnen keine Menschen, die versuchen, umzudrehen!

Advertisement

Feenhafte Gebirgsstraße – Pakistan

Ein Hauptgrund, der diese Straße beängstigend macht, ist die Tatsache, dass sie keine Schienen hat und nur aus Kies besteht. Darüber hinaus sind die Straßen hauchdünn. Echte Adrenalin-Sucher wissen, dass dies die einzige Straße ist, auf der Sie den neunthöchsten Berg der Welt, den Nanga Parbat, besteigen können.

PakWheels

Die Straße wird von der Regierung völlig ignoriert und niemals verwaltet. Wegen ihrer unvorhersehbaren Natur ist sie eine der gefährlichsten Straßen der Welt – Reisende wissen nie, was sie zu erwaten haben.

Skippers Canyon Straße– Neuseeland

Wenn man an Neuseeland denkt, erinnern sich die meisten an die Trilogie “Herr der Ringe”. Wenn Sie jemals in den Süden reisen, gibt es auch andere Sehenswürdigkeiten, die Sie besuchen sollten.

ListAmaze

Die Skippers Canyon Straße ist ein gefährlicher einspuriger Pfad, der den Bürgern die Möglichkeit bietet, südlich der Insel zu fahren. Leider war das vor mehr als 140 Jahren und seitdem wurde es nicht renoviert. Selbst Versicherungen decken Ihre Reise dorthin nicht ab – vermeiden Sie es am besten also ganz

Advertisement

Bayburt von Yolu – Türkei

Der Bayburt von Yolu liegt in der türkischen Region Trabazon und ist aus offensichtlichen Gründen hier auf der Liste zu finden. Es ist eine einzige schmale Fahrspur, die keine Leitplanken besitzt und sich auf einem steilen Klippe befindet.

Dangerous Roads

Nicht nur das, aber die steile Klippe auf der linken (oder rechten) Straßenseite hat des öfteren herabstürzende Felsen, die je nach Wetterlage auf der Seite rinnen. Wenn Sie sich auf dieser Straße befinden, sollten Sie sofort umkehren.

Furkapass – Schweizer Alpen

Der Furkapass ist nicht aus den gleichen Gründen gefählich wie auf anderen Straßen die wir bis jetzt gesehen haben. Zwar ist diese Strasse glatt gepflastert und mit einer Seitenbarriere geschützt, was es jedoch gefährlich macht, ist die Tatsache, dass es sehr hoch in die Berge geht.

My Cycling Challenge

Aufgrund des extremen Wetters kann sich schwarzes Eis auf der Straße absetzen, ohne dass der Fahrer dies weiß, was zu tödlichen Unfällen führen kann, wenn nicht sicher gefahren wird. Hier befinden sich auch viele der windigsten und steilsten Straßen der Umgebung – ein Rezept für eine Katastrophe, wenn es mal anfängt zu schneien.

Advertisement

Oh-Mein-Gott Straße – Colorado, USA

Eine Straße, die so gefährlich ist, dass sie tatsächlich nach dem allzu bekannten Schrei benannt wurde, wenn Sie ausser sich sind! Die Oh-Mein-Gott-Straße befindet sich in Idaho Springs, Colorado, und ist kaum breit genug, um mehr als ein Fahrzeug auf der Hauptstraße unterzubringen.

Youtube

Sobald der Winter eintrifft, werden die Fahrer mit Eis und nassem Schlamm willkommen, was bei unsachgemäßer Handhabung zu einem tragischen Unfall führen kann. Es wird empfohlen, einen Allradantrieb zu verwenden und diese Straße nur dann zu betreten, wenn das Wetter trocken ist und natürlich nur bei Tageslicht.

Col du Chaussy – Frankreich

Col du Chaussy gilt als eine der schönsten Straßen der Welt – aber lassen Sie sich nicht von seiner Schönheit täuschen. Die Straße ist entlang eines hohen Berges, der um jede scharfe Kurve steil abfällt.

My Cycling Challenge

Dennoch ist es nicht so gefährlich wie andere Straßen, die wir bis jetzt gesehen haben. Die örtlichen Behörden haben dafür gesorgt, dass es ordnungsgemäß mit einer Barriere versehen ist. Trotzdem würden wir nicht so schnell jemanden mit Höhenangst dorthin schicken!

Advertisement

Tianmen Shan große Tor Straße – China

Während die kurvenreiche Tianmen Shan große Tor Straße nicht besonders gefährlich ist, können scharfe Kurven für Fahrer in der Region ein schwindelerregendes Erlebnis sein. Die Straße befindet sich im Tianmen Mountain National Park und erstreckt sich über 600 Meter in 6 Meilen.

StreetCred

Wenn Sie nicht den Berg hinauf fahren möchten, können Besucher den Gipfel immer mit einer Seilbahn besteigen – obwohl das befahren der Straße viel Spaß macht! Auf jeden Fall erleben Sie etwas Einzigartiges hier: Es ist nähmlich die längste Seilbahn der Welt.

Gorges du Dades – Marokko

Diese Straße ist sorgfältig asphaltiert und sollte sicher befahren werden können, wenn Sie auf kurvigen Straßen vorsichtig sind. Die scharfen Kurven sind leicht genug zu befahren, wenn Sie auch wirklich aufpassen.

Es sind jedoch die Einheimischen, die diese Straße so gefährlich machen! Marokkaner sind berühmt für ihr rücksichtsloses Verhalten auf den Straßen, vor allem für diejenigen, die die Gorges du Dades gut kennen. Halten Sie Ihre Augen auf, wenn Sie diese Strecke befahren!

Advertisement

Amalfi-Küstenlandstraße – Italien

Dies ist sicherlich eine der schönsten Autobahnen, die jemals entworfen wurden. Die Straße führt Sie entlang der italienischen Küste von Amalfi nach Scala und Vietri sul Mare.

Mega Curiso

Obwohl die Infrastruktur aus Sicherheitsgründen vorhanden ist, können Sie die Felsrutsche und einige der steilen Felskanten, die an einigen Ecken liegen, nicht vorhersagen. Wenn Sie die Amalfiküste entlangfahren möchten, achten Sie auf die Kurven und Wendungen.

Leh-Manali Autobahn – Indien

Diese indische Autobahn ist eine der höchsten Straßen der Erde – ihre durchschnittliche Höhe beträgt satte 17.000 Fuß. Wenn Sie die Leh-Manali-Autobahn entlangfahren, kann es Ihnen buchstäblich den Atem rauben – weil es nicht viel Sauerstoff dort oben gibt.

Easy Counter

Abgesehen von der physischen Wirkung, die man hier erleben kann, beherbergt die Autobahn unerwünschtes Eis und Schlamm, der Sie von der Spur ablenken kann. Es wird empfohlen, diese Route nicht zu befahren, es sei denn, es ist absolut notwendig.

Advertisement

San Juan Skyway – Colorado, USA

Dieser Abschnitt der Autobahn ist eigentlich Teil des Million Dollar Highway im Westen von Colorado. Von Silverton nach Ouray, haben Teile von der Hauptstraße buchstäblich keine Barriere, um Sie daran zu hindern bzw zu schützen, eine Klippe hinabzufahren.

NewsCycleCloud

Auf keinen Fall diese Straße in der Nacht befahren – oder zu jeder anderen Zeit, es sei denn Sie haben keine andere Wahl. Nur eine kleine falsche Kurve kann Sie die Berge hinunter manövrieren und Sie in die Bäche weit unten versetzten. Also lieber sich eine andere Strecke aussuchen.

Das Himalaya-Straßennetz

Diese Straße im Himalaya ist genauso angsterregend wie auf dem Gipfel des Berges selbst. Die kurvenreichen Straßen haben kein Geländer und krümmen sich oft um bröckelnde Felsen und schroffe Ränder.

Touristen sollten nicht ohne Turistenführer mitfahren – auch dann können Sie vor Unfällen nicht geschützt sein. Abenteuerlustige werden die Gelegenheit lieben, auf dieser Route zu fahren – stellen Sie einfach Sicher auf die andere Seite zu gelangen!

Advertisement

Taroko Gorge Straße – Taiwan

Die Taroko Gorge Straße gilt als eine der gefährlichsten Straßen Taiwans. Es gibt viele enge Kurven, scharfe Kurven und kleine Wege, die durch die Berge und Klippen der Region führen.

cycling-challenge.com

Radfahrer fahren oft auf dieser Straße und müssen unbedingt auf den entgegenkommenden Autoverkehr achten. Fussgänger und Radfahrer werden leider jedes Jahr von unerfahrenen Fahrern getroffen.

Halsema Autobahn – Philippinen

Zurück auf die Philippinen, um einen Blick auf die Halsema Autobahn zu werfen – eine der gefährlichsten Straßen des Landes. Diese Straße ist anfällig für Erdrutsche und wird im Allgemeinen schlecht gewartet. Jedes Jahr rollen mindestens ein oder zwei Busse über die Kanten.

Leider ist die Straße Teil der Strecke nach Sagada – ein beliebter Touristenort. Das bedeutet, dass Tausende von Touristen gefährdet werden, indem Sie sie hinunterfahren müssen, um diesen Standort zu erreichen. Einen anderen Weg dorthin gibt es leider nicht. Seien Sie bitte Vorsichtig!

Advertisement

Kahekili Autobahn – Hawaii, USA

Die Kahekili Autobahn ist eine einspurige Straße, die auf einer Seite von Felsen begrenzt wird und auf der anderen Seite steile Klippen hat! Dies gilt für 20 Meilen von Kapalua nach Wailuku auf Hawaii. Es ist eine berühmte Straße, die für ihre scharfen Kurven, engen Passagen und gefährlichen Straßenbedingungen bekannt ist.

ottsworld

Heutzutage wurde die Straße komplett erneuert, sollte aber von Fahranfängern trotzdem nicht versucht werden. Obwohl die Straße asphaltiert ist, gibt es Teile, an denen fallende Felsen ein Problem sein können.

Mokee/Moki Dugway – Utah, USA

Der Mokee (oder Moki) Dugway liegt an der Utah Route 261 nördlich von Mexican Hat, Utah. Die Straße ist eine gewaltige, grobe Straße, die an der Klippe von Cedar Mesa entlangführt. Es eine insgesamt drei Meilen steile, nicht asphaltierte Route die sehr gefährlich sein können wenn man eine Sekunde lang nicht aufpasst.

BOB WICK

Aufgrund von Wetter oder Naturereignissen kann mit Straßensperrungen gerechnet werden. Es wird daher empfohlen, die Wetterbedingungen vorher zu überprüfen, bevor Sie zu diesem Teil der Straße befahren.

Advertisement

Passage du Gois – Frankreich

Die Passage du Gois ist ein Naturpfad mit einer bescheidenen Länge von nur 4,3 km. Es liegt an der Atlantikküste Frankreichs in der Region Vendée. Es kann sehr schnell gefährlich werden, dadieser Abschnitt der Straße D948 regelmäßig überflutet wird.

Christophe Terrier

Es wird zweimal am Tag überflutet, jedes Mal wenn die Flut steigt! Sie müssen also im Voraus planen, wann Sie die Passage du Gois zu betreten ist – Ihr Auto könnte buchstäblich weggefegt werden, wenn Sie zur falschen Tageszeit anfahren.

Col de Turini – Frankreich

Dieser Berg liegt 1,6 km über dem Meeresspiegel und gilt als eine der schönsten Straßen der Welt. Die kurvigen Straßen, die nach links und rechts abbiegen, führen zu empfindlichen Abbiegungen, zumal das Wetter so unvorhersehbar ist.

wonderful-roads

Col de Turini gilt als Etappe der Rallye von Monte Carlo, die auf der engen Straße mit ihren zahlreichen Kurven liegt. Die Straße ist die Rennstrecke, auf dem einige der besten Fahrer der Geschichte ihre Fähigkeiten für die versammelten Fans demonstrieren.

Advertisement

Pikes Peak – El Paso, USA

In der wahren amerikanischen Tradition wurde Pikes Peak aufgrund seiner Höhe als “Amerika’s Berg” bezeichnet. Er liegt 4,302 m über dem Meeresspiegel und verläuft entlang der Rocky Mountains im El Paso County, Colorado.

thecolcollective

Auf dem Weg erleben Sie einige der atemberaubendsten Aussichten der Welt. Es ist zumindest teilweise ganzjährig geöffnet, hängt jedoch vom Wetter ab. Der Pikes Peak kann zu jeder Zeit geschlossen werden, denn es kann dort auch mal ganz stark Schnee fallen. Planen Sie also diese Route in Voraus.

Karakoram Autobahn – China / Pakistan

Die Karakoram Autobahn verbindet China und Pakistan und ist die höchstbefestigte internationale Straße der Welt. Wenn Sie gerne die Berge erkunden, ist diese Reise praktisch ein Paradies. Aber Vorsicht vor fallenden Steinen und scharfen Kurven!

David Stanley, Flickr

Bis heute haben 810 Pakistaner und 82 Chinamen bei der Arbeit auf der Straße ihr Leben verloren, hauptsächlich aufgrund von Erdrutschen und Abstürzen. Die Höhe bedeutet, dass die Fahrer auch gegen Lawinen und starke Schneefälle nicht geschützt sind- Vorsicht ist geboten!

Advertisement

Pamir Autobahn – Usbekistan / Kirgisistan

Die alte Pamir Autobahn, offiziell M41 genannt, ist eine außergewöhnliche Herausforderung für einen 4×4-begeisterten Reisenden. Die Straße ist größtenteils asphaltiert, mit Ausnahme der Gebirgspässe. Die Autobahn ist 2,038 km lang und verbindet Termez (Usbekistan) und Kara-Balta (Kirgisistan) – durch das Pamir-Gebirge.

Freya Muller

Der größte Teil der Straße ist jedoch teilweise durch Erdbeben, Erosion, Lawinen und Erdrutsche stark beschädigt. Einige Teile der Straße haben sogar, einen berüchtigten Sauerstoffmangel, so wird es zumindest von einigen Fahrern behauptet.

Strada Delle 52 Gallerie – Italien

Die Galerie Strada delle 52 war im Ersten Weltkrieg ein Militärpfad. Die italienische Straße befindet sich im Pasubio (Vicenza) und ist vor allem wegen der Winde gefährlich. Es erhielt seinen Spitznamen “Heiliges Gebiet von Italien ” wegen seinem brutalen Standort im Krieg.

Flickr

Wenn Sie alleine die Straße entlangfahren, werden Sie viele Erinnerungsstücke aus Kriegszeiten sehen, einschließlich Höhlen, in denen Lebensmittel für Soldaten gelagert wurden. Es wurde 1917 entworfen und in nur sieben Monaten gebaut – eine Leistung, die zu dieser Zeit eine Herrausvorderung war.

Advertisement

Carretera de Sa Calobra – Spanien

Wie die meisten Landstraßen auf unserer Liste ist diese nicht ungefährlich. Das felsige Gelände ist wie ein Stück langer Spaggetti – voll von Wendungen und Kurven.

Markus Beck

Auf der Carretera de Sa Calobra gibt es mehr als 800 Kurven, was bedeutet, dass die Fahrer die ganze Zeit ihre Aufmerksamkeit auf der Straße behalten müssen. Natürlich wird empfohlen, bei Regen die Strecke nicht zu befahren.

Combe Laval Pass – Frankreich

Diese Straße wird oft als die schönste Straße in den französischen Alpen bezeichnet. Die Bauarbeiter bauten die Straße zwischen 1861 und 1898 und dienten zunächst dem Transport von Holz vom Forêt de Lente nach St-Jean-en-Royans.

The Inner Ring

Die Straße war nicht nur für die Aussicht geschaffen, sondern trug dazu bei, dass die Forstaktivitäten erfolgreich waren. Heute zieht es vor allem Radfahrer an, die einen steilen Aufstieg vor sich haben und mit einem atemberaubenden Blick auf die Region Vercors belohnt werden möchten.

Advertisement

Killar-Kishtwar Straße – Indien

Dieser unheimliche Bergweg mit einer Länge von 114 km befindet sich am östlichen Ende des Bezirks Kishtwar im Bezirk Jammu und im indischen Kaschmir. Wenn Ihr HAndy der Meinung ist, dass es eine gute Idee ist, Sie auf diese Straße zu navigieren, könnte es Zeit sein, ein neues sich zu beschaffen.

Es ist eine enge, windige Straße ohne Leitplanke von etwa 100 Meilen. Sie können direkt auf die Aussicht des Tals blicken, das sich Tausende von Metern darunter befindet. Es ist besonders desorientierend, über den Rand zu schauen, daher empfehlen wir es Ihnen nicht! Einfach zu gefährlich, trotzt wunderbaren Ausblick!

Allee der Baobabs – Madagaskar

Die Avenue der Baobabs ist eine Sammlung von Affenbrotbäumen, die an der unbefestigten Straße zwischen Morondava und Belon’i Tsiribihina in der Region Menabe auf Madagaskar liegen. Die Straße ist einer der beliebtesten und meist besuchten Orte des Landes. Die Menschen behaupten, es sei die schönste Straße in Madagaskar.

Wikipedia

Sie sollten jedoch diesen Schotterweg gut kennen. Sollten die Reifen reißen, können Menschen stundenlang auf Unterstützung und Hilfe warten.

Advertisement

Alberta Autobahn 40 – Kanada

Diese besondere Autobahn liegt in einer Höhe von 7310 Fuß und ist damit die höchste Straße in Kanada. Mit spektakulären Aussichten müssen die Fahrer beim Durchfahren auf ihren Sauerstoffgehalt achten. Sie möchten nicht unbedingt beim fahren (oder überhaupt) ohnmächtig werden!

Stephen Legault

Aufgrund des extremen Wetters schließt die Straße in den ersten sechs Monaten des Jahres. Vielleicht entdecken Sie auf dem Weg einen Elch oder Kojoten. Passen Sie auf das Sie versehntlich niemanden überfahren!

Mosquito Pass – Colorado, USA

Dieser Weg hat viele Fahrer zum verzweifeln gebracht. An der extremen Schotterstraße fehlen Wegweiser oder Hindernisse für die Besucher. Mit dem Spitznamen “Autobahn des gefrorenen Todes” sollten sich Touristen dies zu Herzen nehmen.

Trails Offroad

Es ist die höchste Straße in Colorado mit 13.208 Fuß, die für einige Menschen, die nicht an Sauerstoffmangel gewöhnt sind, Benommenheit und Verwirrung verursacht. Versuchen Sie es nicht, es sei denn, Sie haben das Zeug dazu!

Advertisement

Transalpina Straße – Rumänien

Bevor 2009 war dies nur ein normaler Schotterweg. In den letzten zehn Jahren hat die rumänische Regierung weitere Schritte unternommen, um es für die Menschen beim Autofahren besser zu gestalten. Nichtdestotrotz, es hält nichts davon ab, eine gefährliche Straße zu sein.

Youtube

Das Wetter während der Fahrt ist intensiv und sehr unvorhersehbar. Es dauert nicht lange, bis sich der Sonnenschein in gemäßigte bis starke Schneestürme verwandelt – also aufgepasst!

BAM Straße, Russland

Die BAM Straße ist ein Test für körperliche und geistige Ausdauer. Es ist eine alte Eisenbahnstrecke, die voller wackeliger Gleise, loser Brücken und hoher Wasserübergänge ist. Wenn Ihnen unterwegs etwas passiert, sind Sie weit entfernt von jeder Zivilisation.

DangerousRoads

Die BAM-Straße ist bei Nässe eigentlich nicht zu überqueren. Testen Sie sich auf dem Trockenen und machen Sie sich auf ein Abenteuer gefasst! Es wird empfohlen, ein 4×4-Fahrzeug zu nehmen.

Advertisement

Die Straße zum Berg Ai-Petri – Krim

Die Straße zum Mount Ai-Petri im Süden der Krim ist ein Teil der Autobahn Yalta-Bakhchisaray und der eigentlich gefährlichste Teil. Die 23 km lange Route von Jalta bis zum Plateau umfasst rund 280 Kurven und Wendungen.

Russia Beyond

In den Wintermonaten ist die Straße oft für alle Arten von Transporten gesperrt, mit Ausnahme von Offroadern, die Reifen und Schneeketten besitzen. Es ist sicher nichts für Anfänger oder schläfrige Fahrer, die Gefahren lauern um jede Ecke.

Advertisement